Bückeburg 2008 – Christliche Piraten stechen in See

25. Juli 2008: 44 Leute, massig Gepäck, ein Bus – das kann nur heißen: Wir waren auf Kinderfreizeit und zwar, auch dieses Jahr wieder, in Bückeburg im Jagdschloss Baum. Unser Thema hieß dieses Jahr „Christliche Piraten“ und so konnte man bei der Abreise nur über die mitgebrachten Piratenaccessoires staunen J Um ca. 14°° Uhr war das Gepäck endlich verstaut, alle Kinder und Betreuer saßen im Bus und es ging endlich los… Erste Kontakte wurden geknüpft und als wir bei sommerlichem Wetter ankamen, waren wir schon eine verschworene Gruppe, die dann auch gleich auf dem Gelände des Schlosses auf Entdeckungsreise ging. In „unseren“ zwei Wochen haben wir jede Menge erlebt: Wir erkundeten das Gelände um Schloss Baum herum, bewiesen uns als echte Piraten, besichtigten Schloss Bückeburg, machten eine Stadtralley und eine ziemlich gruselige Nachtwanderung, waren im Potts Park und im Bremer Science Center Universum, wir haben jede Menge gespielt und gelacht und bei zu großer Hitze war der kühle Schlossteich sehr begehrt ;-) Man hört schon: Wir trotzten den nicht allzu guten Wettervoraussagen und Petrus hat uns erhört: Schon am Abreisetag hatten wir strahlend blauen Himmel und hochsommerliche Temperaturen, und das änderte sich auch während der zwei Wochen nicht, wenn man von den zwei, drei Gewittern absieht, die wir aber mit Regentänzen und guter Laune schnell wieder vertrieben haben ;-) Wir Betreuer beobachteten mit großer Freude, wie sich Freundschaften zwischen den Kindern und eine tolle Gemeinschaft entwickelten – Sätze wie: „Ja, man muss den anderen auch immer helfen, wenn es denen nicht gut geht!“ hörten wir nicht nur einmal und man kann sehen, wir wurden zu einer ziemlich großen, 44-köpfigen Familie J Und für die muss natürlich auch gekocht, netterweise wurde auch gewaschen ;-), eingekauft und gesorgt werden: Dank Klaus, dem Hausverwalter, unserer Köchin Annegret und deren herzlicher Art brauchten wir weder Hunger zu schieben noch schlechte Laune zu haben – die zwei waren auch am frühen Morgen schon für einen Scherz und ein aufmunterndes Wort zu haben und haben so auch zum Gelingen der Freizeit beigetragen. Hiermit möchten wir als Team, uns nochmal ganz herzlich bei allen Kids bedanken – es war wirklich klasse mit euch, danke für eine tolle Zeit J Und wenn ihr jetzt noch nicht genug von uns haben solltet oder auf den Geschmack gekommen seit, dann tragt euch doch schon mal die nächste Freizeit in den Kalender ein: Am 16. Juli 2010 startet eine neue Freizeit, vielleicht seid ihr ja dabei….

Ein herzlicher Dank geht an alle Sponsoren dieser Freizeit, namentlich an die Firma Germeta, die für die flüssige Speisung der durstigen Piraten sorgte!

Logbuch der Piraten

 

Nachrichten, Grüsse usw. hier ins Gästebuch eintragen

Gästebuch lesen

Tag 1
Tag 2
Tag 3
Tag 4
Tag 5
Tag 6
Nachtwanderung
Tag 7
Tag 8- Bergfesttag
Tag 9
Tag 10
Tag 11
Tag 12
Tag 13
Tag 14

Tag 15